„Ordnung ist das halbe Leben…

… Unordnung die andere Hälfte.“ Diesen Spruch durfte ich mir von meinem Großvater mehr als einmal anhören. Und dennoch oder vielleicht gerade deshalb bringt es mich jedes Mal zum Schmunzeln, wenn ich in den heimischen vier Wänden für Ordnung sorgen möchte und daran denke. Doch dafür braucht man Platz. Platz um Dinge sinnvoll zu verstauen, wiederzufinden, um sie dann zur Hand zu haben, wenn man sie benötigt.

Für die Einrichtung unseres Wohnzimmers haben wir daher nicht lange überlegt und uns entschlossen, dass ein stylisches und vor allem praktisches Regal her muss. Am Ende sind es dann zwei Standregale Live-Edge von Delife geworden. Zwei massive Standregale, welche nicht nur optisch das Wohnzimmer auf ein ganz neues Level heben, sondern auch Gemütlichkeit, Beständigkeit und ein gewisses Ruhe-Gefühl ausstrahlen. Bis die Regale von Delife allerdings in voller Pracht bei uns standen, galt es das ein oder andere Abenteuer zu meistern. Über meine Erfahrungen mit Delife, die Anlieferung der Regale sowie deren Integration in unserem Wohnzimmer kannst du nachfolgend lesen.

Delife: Möbel online kaufen – es funktioniert

Wer nun wie ich zuerst einmal darüber nachdenkt, ob online Möbel kaufen eine solch gute Idee ist, der sei beruhigt. Mit Delife haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht, nicht nur hinsichtlich des Bestellvorgangs, sondern auch mit der vorherigen Beratung, sowie den Informationen auf der Produktseite selbst. Des Weiteren besteht die Möglichkeit sich entsprechende Musterplatten zu bestellen, um die richtige Entscheidung hinsichtlich Farbe und Materialbeschaffenheit vor dem Kauf treffen zu können. Dazu gleich mehr.

Delife wurde 2008 gegründet und sorgt mit mittlerweile 80 Mitarbeitern dafür, dass sich der Kunde im Online-Möbelhaus genauso wohlfühlt wie im Möbelhaus um die Ecke. Vielleicht sogar noch eine Spur entspannter, da man zum Einkaufen nicht einmal die eigenen vier Wände verlassen muss. Versteckte Kosten, Kleingedrucktes oder fragwürdige Rabattaktionen gibt es nicht.

Auch die Versandkosten innerhalb Deutschlands sind kostenlos – lediglich für Anlieferung und Auspacken in der eigenen Wohnung wird ein Aufpreis fällig. Hier sollte man von Fall zu Fall entscheiden, ob einem der Aufpreis es wert ist. Uns war er das. Denn zwei Regale mit insgesamt 128 Kilo Gewicht sowie Maßen von insgesamt B242 x T37 x H202 cm aufgeteilt in zwei Paketen bringt man nicht einfach so vom Erdgeschoss ins zweite Stockwerk. Zumindest nicht, wenn man sonst sein täglich Brot mit einem Bürojob verdient.

Standregal Live-Edge in Akazie Natur im Detail

Verbergen oder gar verstecken lässt sich das Standregal Live-Edge in Akazie Natur von Delife wahrlich nicht. Vor allem nicht, wenn es im „Zweierpack“ auftritt, wie es bei uns der Fall ist. Jedoch haben wir uns entgegen den Fotos im Online-Shop von Delife entschieden die Regale einzeln aufzustellen.

Zum einen bedingt dadurch, dass der Platz ein wenig fehlt. Zum anderen dadurch, dass wir nicht eine einzelne Wand zu stark zustellen wollten. Der Raum sollte schließlich noch atmen können. Aber die Fotos vermitteln glaube ich ganz gut, dass diese Entscheidung durchaus die Richtige war. Doch wie sind wir auf das Standregal Live-Edge in Akazie Natur aufmerksam geworden? Stöbern heißt das Zauberwort. Nichts anderes haben wir im Online-Shop von Delife gemacht. Einfach ein wenig durchgeklickt und geschaut was man dort so im Angebot hat.

Details die zu überzeugen wissen…

Uns war klar, dass es kein 0815-Standregal werden soll, sondern eins, welches bereits auf den ersten Blick interessant ausschaut. Ein wenig geschwungen, ein wenig mit Seele, mit modernem Auftreten und dennoch dem Touch einer wohnlichen und angenehmen Atmosphäre. Allein schon durch das verwendete Akazien-Holz trägt es zu einer angenehmen Atmosphäre bei und vermittelt ein wenig Wärme.

Die geschwungene Form, in Verbindung mit unterschiedlich ausgeprägten Regalfächer spiegelt das moderne Design des Regals wider. Und dennoch wirkt es keineswegs billig. Im Gegenteil, die Regale Live-Edge kommen massiv daher, stehen fest und wirken, als ob Sie jede Herausforderung überstehen können. Für mich steht bereits jetzt fest, sollten wir jemals wieder ausziehen, die Regale müssen wieder mit.

Durch Akazien-Holz als natürliches Material des Regals kommt nicht nur die gefühlte, angenehme Wärme auf, sondern auch ein wenig Natur-Feeling. Denn typische Astlöcher, Einschlüsse sowie die attraktive Maserung wurden bewusst nicht zur Unkenntlichkeit bearbeitet, sondern erstrahlen in voller Natürlichkeit. Hierdurch gleichen sich selbst die zwei zusammen bestellte Regale von Delife nicht. Jedes für sich genommen ist ein Unikat. Bedingt hierdurch können Form, Maße und Farbton durchaus ein wenig variieren. Und auch die Anbringung der Platten fällt bei jedem Bücherregal etwas anders aus.

Zum Finishing des Regals wurde ein leichter Lack verwendet. Dieser versiegelt die Oberfläche nicht zu 100%, um die charakteristische Haptik des Holzes zu erhalten und für ein gutes Raumklima zu sorgen. Aus diesem Grund sollte man auch darauf achten Fette und Flüssigkeiten immer sofort zu entfernen, damit diese nicht in die offenen Poren eindringen können.

Massiv, Standfest und belastbar

Bereits erwähnt habe ich die Tatsache, dass die zwei B121 x T37 x H202 cm großen Live-Edge Regale äußerst belastbar daherkommen. Denn von Natur aus ist das Akazienholz besonders fest und widerstandsfähig. Selbst für viele, schwere Bücher ist es daher bestens geeignet. Man muss sich somit keine Sorgen machen, dass die Regalbretter sich unter der Last durchbiegen.

Des Weiteren ist es so, dass das Regal bereits komplett montiert angeliefert wird. In Bezug auf die Lieferung des 64 Kilo schweren Regals kein leichtes Unterfangen. Vor allem, wenn es über zwei Stockwerke, verwinkelt hinaufgeht. Aber in Sachen Standfestigkeit und Belastbarkeit ein absoluter Vorteil.

Daher meine Empfehlung, wenn man nicht gerade riesige Türen und ein freies Treppenhaus oder gar ein Lift vorzuweisen hat, die 80 Euro extra für die Möbelspedition bezahlen. Es lohnt sich. Die Verpackung wird zudem auch direkt wieder mitgenommen und zurück bleiben nur die beiden Standregale Live-Edge in Akazie Natur von Delife.

 Mit freundlicher Unterstützung von Delife // Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.