Dieses Mal muss sich Sebastian Wilder dem Style-Check von Maenner-Style.de unterziehen. Wem der Name nichts sagt, nicht schlimm, es handelt sich um Ryan Gosling, welcher als Sebastian Wilder eine der Hauptrollen in La La Land spielt. Einem Musical, welches im Cinemascope-Format gedreht wurde und bisher in der amerikanischen Filmpreissaison 2016/17 mehr als 170 Auszeichnungen gewann. Darunter sechs Oscars, wobei sich der Film in der Kategorie Bester Film nicht gegen das Drama Moonlight durchsetzen konnte. La La Land war zuvor durch einen vertauschen Briefumschlag irrtümlich der Preis zugesprochen worden.

Aber um diesen Eklat soll es im Style-Check von Ryan Gosling als Sebastian Wilder nicht gehen. Meine Style-Checks befasse sich mit fiktiven oder realen Person, deren Style mich anspricht und den ich gerne mit dir und den anderen Lesern teilen möchte. Dabei fallen die Beiträge vom Textumfang eher geringer aus, als andere Beiträge hier im Blog, dafür gibt es mehr Fotos und Empfehlungen für ähnliche Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires, falls dich der jeweilige Style ebenfalls anspricht.

La La Land – mehr als ein Musical

Abseits der über 170 Auszeichnungen überzeugt der Film nicht nur durch seine Story und die Hauptdarsteller Emma Stone und Ryan Gosling, sondern auch durch die gezeigten Fashion-Styles des jungen Jazz-Musikers Sebastian Wilder. Bevor ich jedoch hier ins Detail gehe, möchte ich zumindest kurz den Film angerissen haben.

La La Land ist ein Filmmusical, welches auf einem Originaldrehbuch des Regisseurs Chazelle basiert. Inhaltlich ist der Film in vier Kapitel aufgeteilt, welche nach den Jahreszeiten Frühling, Sommer, Herbst und einen zeitlich versetzten Epilog Winter benannt wurden. Im Mittelpunkt des Musicals im Cinemascope-Format steht ein ehrgeiziger Jazzpianist, Sebastian Wilder (gespielt von Ryan Gosling) und eine aufstrebende Schauspielerin, Mia Dolan (dargestellt von Emma Stone). Beide streben nach beruflichem Erfolg in Los Angeles und verlieben sich dabei ineinander.

Ein stetiges Hin und Her zwischen Erfolg, Liebe und Alltag bestimmt die Geschichte des Films. Wobei ich hier nicht zu viel verraten möchte, falls man sich den Film noch ansehen will. Falls du doch wissen wie die komplette Handlung ausschaut, einfach bei Wikipedia vorbeischauen. La La Land, der Titel des Films, nimmt Bezug auf den Spitznamen der Stadt Los Angeles sowie auf eine euphemistische Bezeichnung eines realitätsfernen Seelenzustandes.

Ryan Gosling als Sebastian Wilder im Style-Check

Nun, wo wir wissen worum es inhaltlich im Film geht, können wir Ryan Gosling als Sebastian Wilder dem Style-Check von Maenner-Style.de unterziehen. Auffällig ist, dass Ryan Gosling im Film, in den meisten Fällen, Anzugshose, Hemd und Jackett trägt. Leger, wie auf dem Titelfoto sieht man ihn eher selten. Dabei gelingt es ihm dennoch die sonst eher strenge, ernste „Anzugskluft“ lässig und leger erscheinen zu lassen.

Dies gelingt ihm dadurch, dass er seine Anzugshose nicht gezwungenermaßen im gleichen Farbton wie sein Jackett trägt. Er kombiniert seine Kleidungsstücke geschickt miteinander und spielt mit unterschiedlichen Farbkombinationen, welche definitiv funktionieren. So mixt er seine Jacketts in Stone, Camel und Navy gekonnt mit Hosen in den Farben Charcoal, Schwarz und Indigo.

Gerade zu seinen Anzügen in eher erdnahen Farbtönen kombiniert Ryan Gosling geschickt die dazu passende Krawatte. Diese wirken keineswegs langweilig und kommen farblich passend sehr stimmig daher. Die Krawatten überzeugen in grünen, kastanienbraunen und sogar gelben Farbtönen, meist aufgelockert durch ein dezentes Muster.

Hierdurch ergibt sich eine stilvolle Kombination aus Farbe und Textur, welche dazu beiträgt, dass die eigenen Lieblingsstücke in unterschiedlichen Outfits zum Einsatz kommen können. Weiterhin gelingt es Ryan Gosling als Sebastian Wilder aufzuzeigen, dass es weit mehr Anzugsfarben wie Grau und Marine gibt, welche man im Alltag tragen kann.

Hemden mit Camp-Collar-Kragen bekommt man in La La Land des Öfteren zu Gesicht. Bereits im vergangenen Frühjahr hielten diese wieder Einzug in die Modewelt. Meist in Verbindung mit wilden Blumenmustern, ausgefallenen Schattierungen oder anderen auffälligen Designs. Die von Sebastian Wilder getragenen Camp-Collar-Hemden kommen eine Spur dezenter und zurückhaltender daher.

Möchte man diese in sein Outfit integrieren, empfiehlt es sich diese in Verbindung mit einem weißen T-Shirt mit Rundhalsausschnitt darunter zu tragen, dazu breite Anzugshose oder auch eine schlichte Jeans. Bei den Schuhen hat man dann die Wahl zwischen Sneaker, Derbies oder Loafer. Je nachdem welchen Style man anstrebt. Dass im Sommer die Ärmel nach oben gekrempelt werden versteht sich von selbst, oder?

Ein absoluter Blickfang in La La Land sind die Schuhe von Sebastian Wilder. Mehrfarbige Brogues in Schwarz und Weiß, definitiv schick anzusehen. Wer es ein wenig dezenter mag, der kann zu weniger stark kontrastierenden Farben greifen. Der Film zeigt uns allerdings auch auf, dass Schuhe nicht langweilig einfarbig sein müssen. Subtile Farben wie Schwarz und Oxblood oder die Kombination von einem hellen mit einem dunkleren Blauton kann wunderbar funktionieren.

Der Style von Ryan Gosling als Sebastian Wilder bestimmt sich allerdings nicht nur durch seine gewählte Kleidung, sondern auch durch seine Frisur. Hierbei setzt Wilder auf eine Variante des Quiff. Persönlich würde ich seinen Style in die Sparte klassischer Quiff einordnen, welcher mit ein wenig mehr Länge daherkommt. So setzt die klassische Variante der Haartolle – wie der Quiff auf Deutsch heißt – auf entsprechende Länge an der Rückseite sowie den Seiten. Gleichzeitig soll allerdings ein sauberer, scharfer Haaransatz weiterhin vorhanden bleiben. Weitere Informationen dazu in dem zuvor verlinkten Beitrag.

Kleidungsstücke im Stil von Sebastian Wilder aus La La Land

Wenn dich der Style von Sebastian Wilder angesprochen hat, dann habe ich nachfolgend genau das richtige für dich. Nach ein wenig Suchen und Stöbern habe ich einige Kleidungsstücke, Schuhe und Accessoires gefunden, welche gut zu seinem Look passen und von ihm getragen werden könnten.

Copyright Fotos: Style-Check: Dale Robinette

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein „Gefällt mir“ geben würdest.

Ein Kommentar

  1. […] auftrumpfen kann. Unter anderem im Filmmusical La La Land – du erinnerst dich noch an den Style-Check von Ryan Gosling als Sebastian Wilder, als Hauptdarsteller dieses […]

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.