Timberland Boots – Drei Modelle – Drei Styles

Inspiriert vom kühlen, teilweise frostigen Wetter habe  ich mich entschieden gemeinsam mit Schuhe-Lueke.de dir und den anderen Lesern drei Styles mit Timberland Boots zu präsentieren. Mit diesem möchte ich dir aufzeigen, wie wunderbar flexibel sich die Boots in deine tägliche Outfits einbringen lassen. Zudem finde ich, dass diese auch wunderbar zur kühlen, frischen Jahreszeit passen. Denn schließlich sollte man gerade da darauf achten, dass die eigenen Füße warm gehalten werden. Gerne auch mit Style, wie du nachfolgend siehst.

Aber keine Sorge, die Timberland Styles kommen nicht nur winterlich angehaucht daher, sondern wurden bereits so von mir zusammengestellt, dass diese auch im Frühjahr eine gute Figur machen. Mit geringfügigen Anpassungen kann man diese sogar noch im Sommer tragen. Hier gilt es einfach ein wenig kreativ zu sein.

Style #1 – Timberland Art. #A18CO Splitrock Hiker

Im Mittelpunkt des Style #1 steht mit dem Splitrock Hiker ein sportlicher Herrenboot aus gewachstem Leder von Timberland. Dieser ist gerade bei wechselhaften Temperaturen die richtige Wahl, da die leicht profilierte Gummisohle für einen festen Stand sorgt, selbst wenn der Untergrund nicht gerade der Beste ist. Weiterhin sorgt das Innenfutter aus Textil für eine optimale Atmungsaktivität.  Das Design des Splitrock Hiker weiß durch einen minimalistischen Ansatz zu überzeugen. So setzt dies auf eine Kombination aus dunklem Braun mit Schwarz als entsprechende Akzente.

Für diesen Style habe ich den Boot ein wenig lässig/leger interpretiert. Zunächst stand die Überlegung im Raum, welche Hose trägt man dazu. Eine Antwort darauf war nicht unbedingt leicht zu finden, aber mit einer Jeans, mit leichtem Used-Look macht man nichts verkehrt. Passend dazu ein brauner Ledergürtel, welcher diese an Ort und Stelle hält. Bei der Oberbekleidung habe ich auf ein farbenfrohes T-Shirt in syrah gesetzt. Dies bildet einen wunderbaren Kontrast zu den sonst eher dunklen Kleidungsstücken des Outfits.

Gerade im Winter sollte man dann doch noch ein Pullover über dem T-Shirt tragen, aber der Style geht davon aus, dass es doch schon ein wenig wärmer ist. Die zu den Schuhen farblich passende Lederjacke in burned orange reicht daher aus. Einen Ticken dunkler hätte mir diese noch besser gefallen, aber gerade wenn die Schuhe im Laufe der Zeit ihre Gebrauchsspuren bekommen dürften sich die beiden noch annähern.

Eine einfache Umhängetasche, in einem dunklen Braunton, reicht aus um den Style zu vervollständigen. Kann man so ganz gut ins Büro anziehen – wenn nicht gerade Anzugpflicht herrscht – aber auch zum Shoppen mit der Liebsten eine vernünftige Wahl.

Style #2 – Timberland Art. #5345R EK2.0CUPSL CHKA

Beim zweiten Timberland Style steht ein olivefarbener, bräunliche Chuka von Timberland Earthkeepers im Mittelpunkt. Dessen Obermaterial besteht aus gewachstem Nubukleder, welches Innenfutter ist mit Textil ausgekleidet.  Vom Style und Aufbau ordnet man den Chuka definitiv in lässige Outfits ein, was ich auch getan habe. Der 9 cm hohe Schaft sorgt für einen ordentlichen Stand und ist am oberen Rand gepolstert.

Hinsichtlich der Farben ist es nicht einfach gewesen diesen in ein Outfit mit einzubringen. In Verbindung mit einer Jeans hätte es zwar funktionieren können, um auf Nummer sicher zu gehen habe ich mich für eine beige Chino entschieden, welche ansatzweise die Farben des Schuhs aufgreifen.  Dazu wird ein dunkles Langarmshirt getragen, welches für den passenden Kontrast bei der Oberbekleidung sorgt. Nochmal ein helles Shirt oder Pullover wäre hier zu viel des Guten.

Um ein wenig vor Wind und Wetter zu schützen gibt es die Bomberjacke von Alpha Industries in dark green dazu, diese harmoniert farblich wieder wunderbar mit den Timberland Boots. Bei dieser hat mich vor allem der wild wirkende Print angesprochen, der auf seine eigene Art das Outfit aufzulockern weiß. Vervollständigt wird der Style durch einen Tagesrucksack von Sandqvist, welcher das Gründ und Braun des Chukas von Timberland aufgreift.

Style #3 – Timberland Art. #72066 6 Inch Premium

Ein Klassiker von Timberland bildet das Herzstück dieses Outfits. Robust und modisch präsentieren sich diese beige farbenen Boots von Timberland aus Nubukleder, als ideale Basis für einen bodenständigen Style. Dank einer äußerst ausgeprägten, profilierten Gummisohle und den silikonverschweißten Nähten braucht man sich vor Wind und Wetter keine Sorgen machen. Für mich ist dieser Boot der welchen man am besten in unterschiedlichste Outfits mit einbringen kann.

In diesem Fall wird der 6 Inch Premium Boot von Timberland mit Double Denim kombiniert. Sprich, eine helle Jeans mit dezenter Waschung trifft auf eine dunkle Jeansjacke. Beides zusammen bildet einen wunderbaren Kontrast zum hellen, beigen Boot. Unter der Jeansjacke wird ein einfaches, graues T-Shirt getragen, in diesem Fall mit einer dezenten Beflockung auf der Vorderseite. Sämtliche Kleidungsstücke unterstreichen den lässigen Look des Styles.

Bei den Accessoires habe ich mich auf eine auffällig große Armbanduhr in dunklem braun entschieden, welches farblich ganz gut zu den Boots passt. Weiterhin gibt es eine Sonnenbrille mit braunem Verlauf sowie vier Armbänder, welche das Outfit ein wenig auflockern. Für mich mein persönlicher Lieblingsstyle im Beitrag: 3 Modelle x 3 Styles der Timberland Boots – welcher gefällt dir am besten?

Mit freundlicher Unterstützung von schuhe-lueke.de

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.