Tom Ford’s erste Sneaker Kollektion

Mittlerweile ist es so, dass die meisten Sneaker, welche ich zu Gesicht bekomme leuchtend strahlen, grelle Farben haben oder einfach nur durch ein überladenes Design auffallen. Da muss es doch auch etwas anderes geben? Einfach, minimalistisch bei gleichzeitig hoher Qualität. Denn persönlich fühle ich mich genau dazu hingezogen, minimalistisches Design, auf das Wesentliche reduziert und das eben gut umgesetzt.

Anscheinend geht es aber nicht nur mir so, denn Tom Ford scheint erkannt zu haben, dass es genau für solche Sneaker einen Markt gibt. So bietet Ford derzeit seine erste Sneaker Kollektion am Markt an, mit dabei sind zwei verschiedene Ausführungen, ein High-Top und ein Low-Top Modell. Sowohl das Low-Top als auch High-Top Modell gibt es in einer Auswahl von sieben unterschiedlich Farben aus Leder sowie fünf verschiedenen Farben aus Samt.

Tom Fords Sneakers_014

Die Tom Ford Sneaker werden handgefertigt in Italien hergestellt. Mehr als eine Woche dauert der Fertigungsprozess in den italienischen Werkstätten, in welchen die Schuhe genäht, poliert und das Leder ruhen gelassen wird. Diese Hingabe bei der Fertigung der Sneaker zeigt welchen Wert Ford auf hochwertige Produkte legt, dies wird noch durch nachfolgende Aussage von ihm unterstrichen:

„I swore I would never make a sneaker until I found a way to make one that stayed true to the quality that people expect from TOM FORD products.“

Tom Fords Sneakers_002

Alle Modelle haben zumindest zwei Dinge gemeinsam, die weiße Gummisohle und das sie in den Flagship-Stores von Tom Ford mit der kommenden Herbst/Winter Kollektion 2014/2015 erhältlich sein werden. Preislich bewegen sich die Sneaker aus Kalbsleder im Bereich von 690 $ (Samt Low-Top) bis zu 990 $ (Leder High-Top).

Sicherlich ein Preis welcher sich aufgrund der hohen Qualität der verwendeten Rohstoffe und der aufwendigen Fertigung rechtfertigen lässt. Mir sind die Sneaker dennoch ein wenig zu teuer, aber zumindest sieht man mal, dass es Alternativen zu leuchtend strahlenden Sneaker gibt. Fotos der gesamten Kollektion gibt’s für euch nachfolgend, weitere Informationen dazu direkt auf der Webseite von Tom Ford.

Tom Fords Sneakers_003

Nun aber natürlich noch die Frage aller Fragen? Minimalistische, auf das Wesentliche reduzierte Sneaker oder knallig, grelle Sneaker? Persönlich tendiere ich wie bereits zu Beginn des Beitrags erwähnt zu ersterem. Kann mich aber durchaus mal mit knalligen, grellen Sneaker anfreunden. Es muss eben zum Rahmen passen, so lassen sich Sneaker wie von Tom Ford eher mit einem legeren Businessoutfit kombinieren als knallgelbe, die machen sich aber natürlich auf der Party am Abend wieder besser. Daher gilt wohl auch hier, die Mischung macht’s, oder?

Tom Fords Sneakers_004

Tom Fords Sneakers_005

Tom Fords Sneakers_006

Tom Fords Sneakers_007

Tom Fords Sneakers_008

Tom Fords Sneakers_009

Tom Fords Sneakers_010

Tom Fords Sneakers_011

Tom Fords Sneakers_012

Tom Fords Sneakers_013

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.