Manche Jeans sehen aus, wie Jeans immer schon aussehen. Es ist nichts neu, es gibt keinen Unterschied. Man konnte sie 1995 genauso tragen wie 2015. Sind sie klassisch, sind sie Retro. Mit manchen Oberteilen aber, die ihrerseits eher klassische Ausstrahlung besitzen, bin ich heikel bei der Kombination. Zu schnell rutscht das Gesamtbild in einen anderen Zeitgeist ab, zu wenig verbleibt oft für meinen Geschmack an Nuancen, die ans Jetzt und Hier erinnern und von jugendlichem Modebewusstsein zeugen. Jeans im aktuellen Style gehören deshalb dazu, egal, wie viele älteren Modelle noch immer daneben verstaut werden. Nicht immer ist es aber einfach, eine Jeans zu finden, welches betreffend Topaktualität eindeutige Akzente setzt.

Diese Slim fit-Jeans von Tom Tailor hat es drauf, das gewisse Etwas, welches uns in die Gegenwart zurück holt. Zum Hemd und Sakko genauso wie zum legeren Shirt oder kuscheligen Norweger. Stiltreue zum altgedienten Detail, wie dem 5 Pocket-Style, klarerweise Denim, dem beliebten used look, verdeckten Zip-Fly und Gesäß- als auch Seitentaschen sind dennoch immer mit dabei. Die Leibhöhe ist aktuell wieder normal hoch. Das unterscheidet sie von Modellen der vergangenen Jahre.

Die hinteren Taschen sind etwas niedriger angesetzt und bewirken einen gewissen Schlabber-Effekt, der durchaus gewollt ist. Ihre Materialanteile beinhalten 2 % Elasthan, der Hinweis für eine gute Passform und ausreichender Bewegungsfreiheit. In manchen Hosen hat man das Gefühl, drinnen zu stecken. Mit Elasthan passiert das nicht. Der Rest ist Baumwolle, genauso wie es sein soll.

Beim täglichen Anziehen tut man sich leicht – zu ihr passt alles. Einmal die richtige Größe gewählt können mit ihr die Oberteile innen oder außen getragen werden, je nach Lust und Laune. Die richtige Passform ist in jedem Fall der Garant für ein lockeres, topmodisches Resultat. Erhältlich ist die Culver Jeans von 28 x 30 bis 33 x 30. Das bedeutet am Beispiel der Fotos mit einem Model von einer Körpergröße mit 185 cm einen idealen Sitz. Es trägt dabei die Größe 31 x 32. Man sieht, dass der Herr ziemlich schlank ist und kann sich selber in Relation setzen und bei den Größen dementsprechend variieren: Die Beininnenlänge ist bei dieser Größe 81 cm, die Beinaußenlänge 102 cm lang.

Mit diesen Angaben findet man sich gut zurecht und hat für alle informellen Anlässe ein zeitgemäßes, bequemes und auch höherwertiges Teil, das sich mit allem tragen lässt, worauf man Lust hat. Einfacher geht´s nicht. Vorsicht aber nach dem Waschen, welches mit nicht mehr als 40° Celsius erfolgen sollte: Trocknen ist nicht anzuraten. Vermutlich wäre sie zwar nicht sofort kaputt aber die Lebensdauer würde wohl minimiert.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.