Trendlooks Sommer 2015

Vier absolute Trendlooks des Sommers 2015

Mittlerweile sind wir im Juli angelangt, also zumindest laut Kalender erfolgreich im Hochsommer angekommen. Klar ist auch, dass hier die Looks und Styles aus dem Frühling nicht mehr ganz passen. Aus diesem Grund habe ich dir in diesem Beitrag vier absolute Trendlooks für den Sommer 2015 zusammengestellt. Diese findest du nachfolgend, zunächst siehst du in einer Collage verschiedene Outfits dieser Looks zusammengestellt, gefolgt von ein paar Worten dazu.

Blue on Blue

Blue on Blue
Wer es bisher noch nicht mitbekommen hat, der lebt wohl wirklich hinter dem Mond. Die Trendfarbe des Frühling/Sommer 2015 ist blau, in unterschiedlichen Farbtönen sowie Texturen. Auf eben diese Farbe setzt auch der erste Trendlook des Sommers 2015.

Blau ist sozusagen das neue schwarz, nur mit dem Vorteil, dass blaue Kleidungsstücke freundlicher daher kommen, ebenfalls schlank machen und mit so ziemlich allem aus dem eigenen Kleiderschrank zu kombinieren sind. Wenn man auf den Blue on Blue Look setzt ist es wichtig, dass man darauf achtet nicht nur einen Farbton von Blau zu verwenden, sondern verschiedenste Ausprägungen der Farbe sowie Texturen miteinander zu kombinieren.

Dies sollte aus dem Grund geschehen, dass eine klare optische Trennung der Kleidungsstücke voneinander ersichtlich ist. Denn ganz ehrlich Blue on Blue kann richtig gut aussehen, allerdings nicht, wenn man wie ein Schlumpf ausschaut. Den besten Effekt bei diesem Style erzielt man, wenn man die unteren Kleidungsschichten, wie beispielsweise ein Hemd eher in einem dunkleren Blau trägt und die Schichten darüber, wie beispielsweise eine leichte Jacke in einem hellen Blauton. Hierdurch erzielt man ganz gut die bereits erwähnte optische Trennung.

Denim Everything

Denim Everything
Fast in dieselbe Kerbe schlägt der Denim Everything Look, welcher wohl auch als absoluter Trendlook in Sachen Männerstyles angesehen werden kann. Hier geht es allerdings vielmehr um das Material, als um dessen Farbe. Wobei es sich natürlich gut trifft, dass die meisten Jeanskleidungsstücke in einem blauen Farbton daher kommen.

War es vor einiger Zeit noch ein Fauxpas, ein Jeanshemd auf eine Jeans anzuziehen und im besten Fall noch eine Jeansjacke darüber, macht man diesen Sommer alles richtig, wenn man diesen Look trägt. Auch bei diesem Look gilt, dass man mit den Farben der einzelnen Kleidungsstücke variieren sollte, um eine gewisse optische Trennung zu erreichen.

Persönlich könnte ich mir bei diesem Look ein hellblaues Jeanshemd in Verbindung mit einer dunkelblauen Jeans sowie braunen Lederschuhen vorstellen, natürlich mit dem passenden braunen Gürtel dazu. Sicherlich ein Outfit, welches nicht zu verstecken braucht. Oder was meinst du?

Printed Shirts

Printed Shirts

Ein Kleidungsstück mit welchem man den eigenen Look immer ein wenig auflockern und individueller machen kann sind sicherlich Hemden und T-Shirts mit farbenfrohen Prints. Gerade diesen Sommer wird man diese wieder häufiger sehen. Für relativ kleines Geld gibt es schicke Prints in unterschiedlichsten Ausführungen: vollflächig, mittig zentriert oder als kleine Akzente über das Shirt verteilt.

So oder so liegt man bei Shirts mit Prints diesen Sommer nicht falsch. Auch 2015 gilt florale Muster sind schön anzusehen, Farbe ist ein Muss und selbst dunkle, einfarbige Prints sehen nicht automatisch schlecht aus. Es kommt eben ganz darauf an was man daraus macht und wie man seine bedruckten Shirts oder Hemden mit dem restlichen Outfit vereint. Für mich führt auf jeden Fall kein Weg an einer einfachen Jeans Shorts in Verbindung mit einem farbenfrohen Shirt vorbei.

Sporty Look

Sporty Look

Wogegen ich mich bisher immer gewehrt habe, war im sportlichen Look auf die Straße zu treten. Für mich gehörte Sportkleidung bisher in die Turnhalle, auf den Basketballplatz oder zum Joggen, aber definitiv nicht auf die Straße. In Zeiten in denen sich die Labels und Unternehmen allerdings weiterentwickeln und funktionale, recht ansehnliche Mode auf den Markt bringen, darf man gerne über den eigenen Schatten springen und nennen wir ihn mal den Sporty Look auf der Straße tragen.

Dies soll nun nicht heißen, dass du automatisch in deinem Jogginganzug und Businessschuhen auf die Straße gehst. Das würde nur halb so gut ausschauen wie du dir vorstellst. Aber eine geschickte Kombination von funktionaler, moderner Sportkleidung mit anderen Kleidungsstücken aus deinem Kleiderschrank kann sich durchaus sehen lassen. Ein paar Inspirationen, wie dies aussehen kann, hast du bereits in der zuvor eingebundenen Collage gesehen.

Weitere Inspirationen für den Sommer 2015

Neben den vier Trendlooks, welche ich dir heute vorgestellt habe, gibt es hier im Blog auch noch meine Beitragsserie zu den Sommer Must-Haves 2015, die ich dir ans Herzen legen kann.

Im Rahmen dieser Serie habe ich verschiedene Kleidungsstücke und Sneakers betrachtet, welche ich meiner Meinung nach als Must-Haves für diesen Sommer ansehe. Die Beiträge hierzu habe ich dir nachfolgend verlinkt. Ansonsten interessiert mich natürlich deine Meinung zu den Trendlooks im Sommer 2015 und ob etwas für dich dabei ist.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.