humor-strick-pullover-blau-rot

Verspielter Strick

Ich sehe schon die perfekte Familie unter dem Weihnachtsbaum sitzen. Die Kerzen brennen, es schallt „Ihr Kinderlein kommet“ durch das Haus und die gesamte Familie ist mit dickem, spießigen Strick gekleidet. Langeweile pur..

Wenn man an Strickjacken denkt, hat man meist ein recht trübes Bild vor Augen. Spießige, langweilige Strickjacken, die immer im selben Einheitsbrei präsentiert werden. Triste Farben wie braun, grau oder oliv, mit ein paar mehr oder minder besonderen Strickmustern. Very unspecial!

Und pünktlich zur Weihnachtszeit kommen die Labels dann auch auf die Idee ihre Strickjacken auch noch mit weihnachtlichen Motiven zu schmücken. Da turnen dann Rentiere und Schneemänner über den Oberkörper und lassen die Schamesröte bis ins unendliche steigen.

Doch es gibt auch einige wenige Marken, die Strick als Chance sehen und wirklich tolle Strickpullover/-Jacken entwerfen. Dabei wird sich nicht nur auf den winterlich farblichen Einheitsbrei reduziert, sondern mutig mit Farben und Mustern umgegangen.

Marken wie HUMÖR, RIVER ISLAND oder SELECTED präsentieren den Strick dieses Jar äußerst kreativ und neuinterpretiert. Fern ab des Mainstreams und des weihnachtlichen Einheitsbreis.

humor-repo-jumper HUMÖR Repo Strick Jumper

bolongaro-trevorBOLONGARO Strickjacke

evisu-skull-cardiganEVISU Skull Cardigan

river-island-strickjackeRIVER ISLAND Strickjacke

henrik-vibskov-strickjackeHENRICK VIBSKOV Strickjacke

humor-strick-pullover-blau-rotHUMÖR Strickpullover

Strick muss nicht immer klassisch oder elegant sein, sondern bietet auch viel Potential für ausgefallene Farben und Musterungen. Wer dem Mainstream zu dieser Jahreszeit also etwas entfliehen möchte und mutig genug ist, in Sachen Mode, seinen eigenen Weg zu gehen, sollte für die etwas anderen Strickjacken offen sein.

About Ben

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" oder ein "+1" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.