Wandelbare Bomberjacke von unauffällig zu auffällig und zurück…

Wie wir gelernt haben ist die Bomberjacke – nicht nur für Piloten ein stylisches Kleidungsstück, sondern kann von jedem getragen werden. Gerade im Jahr 2016 liegt die Jacke voll im Trend und ist daher in den verschiedensten Schnitten, Designs, mal mehr, mal weniger schlicht erhältlich. Aus diesem Grund verwundert es auch nicht, dass ich mich bei diesem Style Tipp für die KIOMI Bomberjacke – navy entschieden habe.

Die relativ schlichte, gar minimalistische Bomberjacke von Kiomi verbirgt mehr in sich, als man auf den ersten Blick erahnt. So kommt diese nicht nur in einem dunklen navy Farbton daher, sondern kann auch mit der Innenseite nach außen getragen werden. Das Besondere daran, diese Seite ist silbern reflektierend, was die Jacke gerade in der Nacht zum idealen Begleiter macht. Reflektiert das Licht vorbeifahrender Autos sehr gut auf der silbernen Seite der Jacke und man wird nicht so leicht übersehen.

KIOMI Bomberjacke - navy_002

Im Alltag lässt sich die Jacke dennoch wunderbar kombinieren. Gerade im Sommer ist die Bomberjacke von Kiomi der ideale Begleiter, wenn es am Abend ein wenig kühler wird und man sich entsprechend schützen möchte. Hinsichtlich Passform und Länge der Jacke ist diese als normal anzusehen. Beim Material setzt das Label sowohl bei Oberstoff, als auch Futter zu je 100% auf Polyester.

Geschlossen wird die Wendejacke, wie bei den meisten anderen Bomberjacken, über einen einfachen Reißverschluss. In Kombination mit einem schlichten weißen T-Shirt und einer dunklen Jeans macht die Jacke auf jeden Fall eine gute Figur. Kleine Details wie der Stehkragen oder die kaum zusehenden Eingriffstaschen runden das Erscheinungsbild der Kiomi Bomberjacke gelungen ab.

Hinsichtlich der Größe kann man festhalten, dass diese in Größe M von einem Model getragen wird, welches 188 cm groß ist. Hierbei hat die Jacke eine Gesamtlänge von 66 cm, bei einer Ärmellänge von 68 cm sowie einer Rückenbreite von 45 cm. Reinigen sollte man die Jacke allerdings nicht selbst, hier empfiehlt sich eine chemische Reinigung.

KIOMI Bomberjacke - navy_003

Die Wendejacke im Detail kannst du dir auf folgender Seite nochmal anschauen. Dort sieht man meiner Meinung nach auch sehr gut die silberne, reflektierende Seite der Jacke. Auch lassen sich dort Details wie Stehkragen sowie Eingriffstaschen besser erkennen.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.