Kuschelig. Schlabbrig. Weit und bequem. Sympathisch. Topmodern. Zum Senderzappen auf der Couch. Zum Treffen mit Freunden. Zum Schlendern im Park, für zwanglose Sonntage und Familienabende. Für das Pizzaessen mit der Hand, in der Wiese tollen mit dem Hund. Für die Momente, wo alles easy bleiben darf. Der, den auch die Freundin mal überzieht wenn´s kühl wird. Für alle. Für mich.

Weekday wird seinem Namen gerecht. Zumindest mit Cutter. Cutter ist schwarz. Er passt am besten zur Jeans oder einer Chino. Wenn´s sein muss, auch mal zur Jogginghose. Er ist auch eine Übergangsjacke. Für kühler werdende Abende etwa. Trotz aller Lässigkeit lässt er sich auch bei Bedarf etwas aufwerten. Mit hochwertigen Schuhen, Accessoires oder wie am Foto mit der Bomberjacke. Unifarben und schlicht. Und ja, er passt zu Tattoos wie die Faust aufs Auge. Obwohl informelle Eindrücke komplett ausscheiden macht er einen hochwertigen Eindruck.

Weekday hat sich etwas gedacht dabei. Er besteht aus einem ganz besonderen Materialmix – nur 36 % Polyacryl, 32 % Polyamid und 18 % Alpaka (PS: Was ist das?), 10 % Wolle und 4 % Elasthan. Letzteres sorgt für noch mehr Bequemlichkeit. Man kann ihn beim An- und Ausziehen dehnen ohne den Rundhals an Nase und Ohren vorbeirubbeln zu müssen bis sie rot anlaufen. Alpaka nennt man übrigens eine kleine Kamelart, die mit witzigen Köpfen richtige Sympathieträger sind. Deren Bestand befindet sich zu 80 % in Peru und ihre gleichnamige Wolle ist in Europa selten zu finden.

Die Passform ist übrigens auch in der richtigen Größe weit und schlabbrig. Ein Effekt, der sein muss. Also nicht zu groß kaufen, wie es bei lässig-weiten Oberteilen gerne mal gemacht wird. Denn er ist es ohnehin. Die Ärmel sind mit 71 cm am Foto bereits extralang. Das Model am Foto trägt die Größe M. Es ist 190 cm groß. Dabei beträgt die Gesamtlänge des Pullovers 77 cm und fällt ideal. Wer kleiner ist – wie wohl die meisten unter uns – sollte das bei der Größe bitte berücksichtigen. Es sei denn, der Körperbau kann mehr vertragen. Cutter ist von der Größe S bis XL zu haben. Cutter ist für alle. Nur mit Handwäsche zu reinigen und zur Sicherheit wird angemerkt: bloß nicht in den Trockner werfen. Die Mühe macht den Unterschied.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.