Gillette ProGlide Flexball Chrome Edition James Bond

Weihnachtsgeschenke von James Bond

Mit freundlicher Unterstützung von Gillette

So ganz möchte ich den Agenten ihrer Majestät für dieses Jahr noch nicht aus dem Dienst entlassen. Klar, hat James Bond Anfang November mit SPECTRE einen actiongeladenen Streifen im Kino abgeliefert und für Unterhaltung gesorgt. Aber ein paar Weihnachtsgeschenke für dich und die anderen Leser sollten auch noch drin sein, oder? In seinem Arsenal findet sich da auch genau das Richtige, wie ich finde, drei Geschenksets des limitierten Gillette ProGlide Flexball 007 SPECTRE, welches am 01. Oktober erschienen ist.

Dieses habe ich dir bereits in meinem Beitrag Bond Momente – Gillette erweckt den 007 in jedem Mann ein wenig näher vorgestellt. Ich möchte es hier allerdings noch einmal aufgreifen, so dass du auch weißt, was möglicherweise bald bei dir im Briefkasten landet. Im Set selbst befindet sich ein Gillette ProGlide Flexball Rasierer mit dazu passenden ProGlide Ersatzklingen sowie einem Gilette Fusion Hydra Gel, damit du quasi direkt mit deiner ersten Rasur starten kannst.

Gillette_Bond_Set_Weihnachten_2015

Dank der Flexball-Technologie passt sich der Rasierer perfekt den eigenen Gesichtskonturen an, durch den ergonomischen Griff liegt er gut in der Hand und verrutscht nicht und dank der Präzisionsklingen wird ein präzises Trimmen und Rasieren der Barthaare ermöglicht. Definitiv nicht der schlechteste Rasierer, um sich für sein nächstes Date oder, wenn der Anlass weniger spannend sein darf, die Arbeit zu stylen. Außer man heißt James Bond, dann dürfte auch die Arbeit genügend Spannung bieten…

Gewinne eins von drei Gillette ProGlide Flexball 007 SPECTRE Geschenksets

Aber ganz egal zu welchem Anlass du dich nun Stylen möchtest: Date, Arbeit oder deinen persönlichen #BondMoment, der Flexball ist sicherlich die richtige Wahl. Wie versprochen folgen nun die Informationen wie du eines der drei Geschenksets von Gillette gewinnen kannst.

Dies geht ganz einfach. Beantworte mir unter diesem Beitrag einfach folgende Frage: „Welcher Bond Film war der Erste, denn du dir bewusst angeschaut hast?“. Durch Zufall wird nach Ende des Gewinnspiels der Gewinner aus den eingereichten Kommentaren ermittelt. Die Verlosung startet am 09.12.2014 um 12:15 Uhr und endet am 16.12.2014 um 12:15 Uhr. Viel Erfolg!

SPECTRE, 007 and related James Bond Trademarks, TM Danjaq.

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

47 Kommentare

  1. Goldeneye, weil unser Reisebus damals nur einen Film zur Verfügung hatte und diesen mehrfach auf der langen Fahrt spielen ließ. Was nach der dritten Wiederholung eine schärfere Auseinandersetzung mit dem Film zur Folge hatte. Und mittlerweile einer meiner Lieblings-Bonds ist.

  2. James Bond 007 – Stirb an einem anderen Tag. Der Film hat mich so begeistert, das ich mir weitere Bond Filme gekauft und angesehen habe. MfG

  3. Bewusst habe ich damals „Casino Royale“ im Kino geschaut. Vorher aber auch schon Teile Octopussy und Golden Eye durch Zappen angeschaut und mittlerweile alle mindestens 1x komplett und bewusst geschaut 😉

  4. Goldeneye.. hat mir aber trotz dem tollen Iren nicht so gefallen zuviel Effekthascherei), weswegen es ein Weilchen gedauert hat, bis ich mir die anderen Bonds zu Gemüte geführt hab- aber die Connery und Moore-Filme gefallen mir sehr gut 🙂

  5. GoldenEye war der erste james bond film den ich mir bewußt und richtig gerne angeschaut habe, nun bin ich süchtig, mein mann hat mich infiziert

  6. Puh, ich glaube das war einer der älteren Filme, den ich damals mit meinem Vater als Wiederholung in der ARD gesehen habe. Ich denke, es war Goldfinger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.