Zeitlose-Stylingtipps-Mann_001

Zeitlose Stylingtipps für den modernen Mann

Bei Maenner-Style.de präsentiere ich dir wichtige Fashion- und Stylingtipps, wobei mir ganz klar ist, dass ich nicht alles weiß, geschweige denn wissen kann, was in Sachen Mode angesagt war, angesagt ist oder angesagt sein wird. Warum sich also nicht Stylingtipps bekannter und weit aus erfahrener Modeexperten bedienen, um dem eigenen Style noch das gewisse Etwas zu verleihen.

Aus diesem Grund habe ich mich daran versucht passende Zitate eben dieser Experten zusammenzusuchen und nachfolgend für dich und die anderen Leser zusammenzustellen. Jedes Zitat wird von einem meiner Gedanken gefolgt. Einfach, um dir aufzuzeigen, warum ich dieses gerade so passend finde und weshalb ich diese mit zeitlosen Stylingtipps für den modernen Mann in Verbindung bringe. Los geht’s und über deine Zitate in den Kommentaren freue ich mich natürlich, welche dich inspirieren.

“Don’t be into trends. Don’t make fashion own you, but you decide what you are, what you want to express by the way you dress and the way you live.” – Gianni Versace

Ein sehr schönes Zitat zum Einstieg, welches aufzeigt, dass man sich zunächst darüber klar sein sollte, wer man selbst ist und wie man sich präsentieren möchte. Danach sollte man seine Kleidung und den eigenen Stil auswählen, welchen man verfolgt.

Nicht richtig ist es, dass man bestimmte Kleidungsstücke nur trägt, weil diese aktuell angesagt sind obwohl sie vielleicht gar nicht zu einem selbst passen. Aktuell sind beispielsweise Monks sehr im Kommen, mir persönlich gefallen diese nicht so gut und daher werden diese eben auch nicht getragen. Der eigenen Linie treu bleiben, so könnte man es auch nennen.

“Know first who you are, and then adorn yourself accordingly.” – Epictetus

Epictetus schlägt in die gleiche Kerbe, drückt sich nur ein wenig kürzer aus. Die Grundaussage bleibt gleich, lerne dich erst selbst kennen und kleide dich dann dementsprechend.

“A man should look as if he has bought his clothes with intelligence, put them on with care and then forgotten all about them.” – Hardy Amies

Hardy Amies greift indirekt das vorherige Zitat von Gianni Versace auf. So kann man davon ausgehen, dass ein Mann seine Kleidung bewußt kauft, wenn er weiß wer er ist und wie er sich darstellen möchte. Da^ss er diese Kleidungsstücke mit Bedacht anzieht sollte demnach auch klar sein. Interessant finde ich allerdings den dritten Teil “…and then forgotten all about them.”, wahrscheinlich aus dem Grund, dass man(n) sich eben nicht nur über die Kleidung definiert, sondern durch den Mann darunter.

“It is both delusional and stupid to think that clothes don’t really matter and we should all wear whatever we want. Most people don’t take clothing seriously enough, but whether we should or not, clothes do talk to us and we make decisions based on people’s appearances.” – G. Bruce Boyer

Eins ist klar, egal wie weltoffen man ist oder wie freundlich man fremden Menschen begegnet, ungewollt urteilt man immer. Dies hängt in erster Linie mit dem Erscheinungsbild unseres Gegenüber zusammen und auch über einen selbst wird unter den gleichen Gesichtspunkten geurteilt. Daher sollte man immer darauf achten, dass man einen ordentlichen Eindruck hinterlässt.

Dabei geht es mitnichten darum, dass man Kleidung bestimmter Marken trägt. Aber sauber, ordentlich und gut sitzend sollte die Kleidung schon sein, welche man trägt, um einen entsprechenden Eindruck zu hinterlassen. So hat man zumindest schon einmal seinen Teil dazu beigetragen von seinem Gegenüber gut eingeschätzt zu werden.

Zeitlose-Stylingtipps-Mann_003

“If you’re not sure whether it looks good on you, it doesn’t.” – Scott Omelianuk

Scott Omelianuk macht es uns ganz einfach, zu entscheiden, ob uns etwas steht oder nicht. Denn sollte man darüber nachdenken, ob ein bestimmtes Hemd oder Shirt zu einem passt, ist es meist nicht der Fall. Dann versucht eher euer Kopf, euch doch einen Grund zu liefern das Stück zu kaufen. Daher gilt, wenn du nicht gleich überzeugt bist, bist du es auch in zehn Minuten, fünf Tagen oder drei Monaten nicht.

“Create your own visual style… Let it be unique for yourself and yet identifiable for others.” – Orson Welles

Natürlich ist die Aussage von Omelianuk nicht als endgültig zu werten. Schließlich sollte man immer ein wenig ausprobieren, um seinen eigenen Style zu finden. Denn nicht alles was deinem Kumpel steht muss auch dir stehen, umgekehrt gilt das übrigens auch. Also versuche deinen eigenen Style zu finden – schau dir hierzu gerne meine Beitragsserie Entwickle deinen Style #1, #2 und #3 an.

“Style is knowing who you are, what you want to say, and not giving a damn.” – Orson Welles

Wenn man seinen Style gefunden hat, sich mit diesem wohl fühlt und einfach für sich selbst weiß: „Das ist genau der Style, welchen ich tragen möchte“ dann sollte man auch dazu stehen. Egal was andere davon halten oder darüber denken. Es ist dein Leben, dein Style und du sollst dich wohlfühlen.

Zeitlose-Stylingtipps-Mann_002

“It is totally impossible to be well-dressed in cheap shoes.” – Hardy Amies

Etwas, was ich meinem Berufsleben, im Blogalltag und auch bei Dates lernen musste – vernünftige Schuhe sind ein Muss! Es macht einfach keinen Eindruck, wenn man(n) mit total dreckigen Schuhen zum Date auftaucht, zum Geschäftsessen mit Sneakers erscheint oder bei einem wichtigen, geschäftlichen Treffen eher durch seine nicht passenden Schuhe, als durch seine fachliche Kompetenz auffällt.

Aus diesem Grund gibt es auch meine Übersicht für Herrenschuhe, in welcher ich die gängigsten Herrenschuhe vorstelle und unter anderem darauf eingehe wann und wie man diese am besten trägt. Weiterhin erfährst du, wie man Lederschuhe richtig putzt. Schließlich möchtest du nicht nur die richtigen, sondern auch saubere Schuhe tragen, oder?

“I do maintain that if your hair is wrong, your entire life is wrong.” – Morrissey

Ebenso viel wie man mit Schuhen falsch machen kann, kann man mit dem Haarschnitt falsch machen, wenn dieser nicht zu einem passt. Daher ist es aus meiner Sicht nicht nur wichtig, einen ordentlichen Friseur zu haben, sondern sich auch selbst ein wenig zu informieren, welche Möglichkeiten man hat in Sachen Frisur. Auf meiner Übersichtsseite für Männerfrisuren gibt es einiges an Inspiration, um seinen idealen Haarschnitt zu finden oder sich zumindest zu diesem Vorzutasten.

Zeitlose-Stylingtipps-Mann_004

“All it takes are a few simple outfits. And there’s one secret – the simpler the better.” – Cary Grant

Cary Grant hat es erkannt, man braucht keinen ausgefallenen Anzug, einen quietschbunten Mantel oder die neusten Sneaker. Denn gerade Basic-Outfits wie beispielsweise ein gut geschnittenes, weißes T-Shirt, eine gut sitzende Jeans sowie ein paar schicke Sneakers können schon ausreichen, um gut auszusehen und positiv aufzufallen.

Es geht nicht darum die teuersten, schicksten oder exklusivsten Kleidungsstücke zu tragen. Vielmehr sollte man schauen, dass die Sachen, welche man trägt gut zusammenpassen und einfach funktionieren. Ich denke meine Kategorie Look of the Week ist eine gute Anlaufstelle, um einfache Outfits kennenzulernen, welche einfach funktionieren.

“You can never be overdressed or overeducated.” – Oscar Wilde

Das Beste kommt zum Schluss und dazu muss nicht viel gesagt werden. Overdressed und zu gebildet gibt es nicht und falls man doch so denkt, dann setzt man sich seine Grenzen einfach zu eng! Daher immer fleißig lernen und neue Dinge aufgreifen und lieber zu schick, als zu schäbig aus dem Haus gehen!

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.