Maenner Style Look Aufbruch_001

Aufbruch, auf zu neuen Abenteuer… mit dem aktuellen Maenner-Style Look

Alle Zeichen stehen auf Aufbruch, bei diesem Maenner-Style Look. Denn manchmal packt es mich einfach. Dann ist es so, dass ich meinen ganzen Kram am liebsten nehmen würde, in eine Tasche werfen und zu neuen Abenteuer aufbrechen möchte. Geht es dir auch so?

Wie bereits in meinem Beitrag „Der Maenner-Style Look fürs Wochenende…“ angekündigt, möchte ich versuchen mehr persönliche Bildstrecken an den Start zu bringen. Und mit diesem Beitrag ist es mir schon gelungen, das Jahr 2015 um einen Beitrag zu übertrumpfen. Ist ein Anfang oder?

Maenner Style Look Aufbruch_002

Einige Elemente meines ersten Wochenend-Looks habe ich auch in diese Aufbruch-Look übernommen, was einfach daran liegt, dass die Outfits am gleichen Tag abgelichtet wurden und zueinander passen. Zudem wollte ich dir zeigen, dass man nicht alle Kleidungsstücke eines Looks austauschen muss, um diesen einen neuen Style zu verleihen. Manchmal reicht es schon einzelne Accessoires oder Kleidungsstücke auszutauschen, um einem Look eine andere Wirkung zu geben.

Was direkt auffällt ist, dass ich das Sweatshirt mit Rundhalsausschnitt von Volcom gegen einen Kapuzenpullover des gleichen Labels ausgetauscht habe. Dieser lässt das aktuelle Outfit noch ein wenig lässiger erscheinen. Der Volcom Threezy Classic Fit hat mich vor allem dadurch überzeugt, dass die Farben zwar zurückhaltend und eher unauffällig sind, aber verschiedene Muster das Erscheinungsbild auflockern. Das Softfinish innen wird auf dieser Webseite angepriesen, da es das Tragen des Pullis angenehmer machen soll. Dies ist auch tatsächlich der Fall, allerdings muss ich auch anmerken, dass zig Fussel auf dem T-Shirt nach dem Tragen zu sehen war. Nicht so gut!

Maenner Style Look Aufbruch_003

Meine Duffle Bag habe ich für diesen Look gegen einen Rucksack von Herschel ausgetauscht, um genau zu sein gegen den Herschel Little America – peacoat offset – andere Farbvarianten findest du hier. Wenn man nur ein Wort benutzen dürfte, um diesen zu beschreiben, würde ich folgendes wählen: Stauraum. Denn das hat man auf jeden Fall, mit diesem 25 Liter großen Rucksack.

Der Tagesrucksack von Herschel wartet mit einem großen Fach auf, in welchem ein zusätzliches Klettverschlussfach vorzufinden ist, für Tablet oder Laptop. Ansonsten finden Kleidungsstücke, Accessoires und Co. Platz in eben diesem großen Fach. Macht es meiner Meinung nach ziemlich einfach, um schnell zu packen. Und man muss sich hinterher keine Gedanken machen in welches Fach man nun was gesteckt hat. Ein aufgesetztes Reißverschlussfach auf der Vorderseite bietet zusätzlichen Platz für Dinge, welche leicht zugänglich sein müssen.

Maenner Style Look Aufbruch_004

Neben dem Rucksack als Accessoire und praktischen Begleiter, habe ich mich bei diesem Look ebenfalls für die cognacfarbene Armbanduhr mit silbernem Ziffernblatt von Komono entschieden. Denn auch zu diesem Aufbruch-Look passt die schlichte, minimalistische KOM-W2253 ganz gut wie ich finde. Mir hat hier vor allem gefallen, dass das silberne Gehäuse / Ziffernblatt mit dem Grau des Hoodies harmoniert hat und auch das cognacfarbene Armband wirkt stimmig zu einzelnen Farbakzenten des Outfits. Das genaue Modell der Uhr habe ich online leider nicht gefunden, die Variante mit dunklem Ziffernblatt findest du hier.

Maenner Style Look Aufbruch_005

Bei den Schuhen habe ich auf die Gstaad Sneaker low in white/black von K-Swiss gesetzt, da diese nicht nur bequem zu tragen sind, sondern auch farblich gut mit der Jeans von Edwin harmoniert. Zudem sind weiße Sneaker für den Sommer 2016 der nicht so geheime Geheimtipp schlechthin, daher ist es doch gar nicht so verkehrt sich frühzeitig nach dem passenden Modell umzuschauen. Zudem hat man den Grund unterschiedlichste Sneaker auszuprobieren – dies nur zur Info, falls du eine Ausrede für deinen nächsten Sneaker-Kauf benötigst. Den K-Swiss Gstaad kannst du übrigens hier erwerben.

Maenner Style Look Aufbruch_006

Die Jeans von Edwin schaut nicht nur stylisch aus, sondern ist sehr bequem zu tragen. Mir gefällt an dieser vor allem, dass keine Ziernähte, Löcher oder Ähnliches eingebracht wurden, um die Jeans optisch abzuheben. Im Gegenteil, diese überzeugt durch ihr schlichtes, einfaches Erscheinungsbild und ihre ordentliche Verarbeitung. Auf auf dieser Webseite findest du die Edwin ED-80 Jeans Slim Fit in 63 rainbow selvage, 12.8oz unwashed, welche meiner Jeans von den Fotos noch am nähesten kommt.

Maenner Style Look Aufbruch_007

Man sieht es zwar nur teilweise auf dem letzten Foto, aber so ganz unerwähnt möchte ich es dann doch nicht lassen, das Volcom Threezy T-Shirt in grey blue. Dieses T-Shirt greift meiner Meinung nach alles auf, was man im Frühjahr/Sommer 2016 des Öfteren zu sehen bekommt. Zurückhaltende, dunkle Farben, kombiniert mit einem stylischen Print, welcher auf das Wesentliche reduziert ist. Was will man mehr? Durch diesen Style lässt es sich wunderbar mit einer Vielzahl anderer Kleidungsstücke kombinieren.

Damit hätten wir auch schon den zweiten Beitrag meiner Serie Maenner-Style Looks im Jahr 2016 geschafft. Mich interessiert natürlich deine Meinung, ob dir dieser Beitrag gefallen hat oder auch nicht? Und ob ich diese Beitragsserie in Zukunft fortführen soll. Freue mich über deine Meinung.

Fotos: Sabiha Boga Photography

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.