Beginnen wir den April doch Mal mit einem Outfit, dass lässig, leger daherkommt und zum Entspannen einlädt. Oder zumindest seinen Teil dazu beiträgt den Tag entspannt genießen zu können. Kein Anzug, der einen einengt oder Stoffhosen die ab und an einfach doch zu förmlich sind. Der Look of the Week #163 verfolgt einen anderen Ansatz. Eine gut sitzende, dunkelblaue Jeans mit Straight Fit Schnitt – der ideale Begleiter für eigentlich fast jede Alltagssituation. Kombiniert mit einem Hemd auch im Büro durchaus vorzeigbar. Wenn wie in diesem Outfit kombiniert aber eben auch der ideale Begleiter für einen entspannten Abend mit Freunden.

Getragen wird auf die Jeans ein gestreifter Strickpullover von Jack & Jones. Die verwendeten Farben sind durchaus nicht alltäglich. Aber ganz ehrlich ein wenig Farbe muss man in den sonst so tristen Alltag einbringen. Aus diesem Grund habe ich mich für diese hellen roten Farbtöne entschieden. Gar nicht so verkehrt, zählt Rot doch als eine der Trendfarben des Frühlings. Doch dazu nächste Woche im Blog mehr. Durch die dezenten, hellen Rottöne kommt der Pullover auch nicht allzu aufdringlich daher.

Unter dem Strickpullover sollte man ein T-Shirt tragen; zumindest mir geht es so, dass ich Pullis nicht auf dem nackten Oberkörper tragen möchte. Hat natürlich auch den Vorteil, dass man in Übergangszeiten eine weitere, wärmende Schicht am Körper trägt. Im Sommer kann man dann aber auch bei Bedarf einfach den Pullover ausziehen und hat ein passendes Kleidungsstück darunter. Zu Jeans und lässigem Strickpulli würden natürlich auch elegante Schnürer passen. Aber ganz ehrlich, weiße Sneaker schauen schon besser dazu aus. Entschiedene habe ich mich hier für ein schlichtes Paar von Asics.

Als besonderes Accessoire habe ich einen Ledergürtel von Due Mondi eingebracht. Für mich die ideale Wahl, da dieser durch sein schwarzes Leder als auch den schwarzen Flechteinsatz – der die klassischen Gürtellöcher ersetzt – kaum auffällt, aber immer passt. Definitiv nicht der günstigste Gürtel denn man erwerben kann. Dafür überzeugt dieser durch sein Konzept, die hochwertige Verarbeitung als auch das erstklassige Material, welches für seine Herstellung verwendet wurde.

In meinen Augen ein sehr stimmiger Look, welcher mit wenigen Handgriffen der jeweiligen Wetterlage angepasst werden kann. Nachfolgend siehst du die Collage des Styles nochmals eingebunden, bevor du dir über die aufgelisteten Links die einzelnen Stücke im Detail ansehen kannst. Weitere Outfit-Inspirationen findest du auf dieser Übersichtsseite.

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Ein Kommentar

  1. Sascha simon Maurice Wallath 04.04.2018 um 10:00

    Hey sebastian…
    Wow, endlich mal ein Outfit was auch mit Ende 40 „gutgeht“…

    Den Großteil hab ich sogar „im eigenen Kleiderschrank entdeckt“, bis auf die weißen Sneaker…;-(…da muss ich mal „los“…

    Vielen Dank für diese tolle „Inspiration“…gelungen…

    Gruß
    SASCHA

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Warning: in_array() expects parameter 2 to be array, string given in /kunden/401300_69250/webseiten/maennerstyle/wp-content/plugins/yikes-inc-easy-mailchimp-extender/public/classes/checkbox-integrations.php on line 121