Look of the Week #65

Vergangene Woche waren wir noch sommerlich unterwegs, da aber sicherlich noch der ein oder andere Tag auf uns wartet, an welchem es die Sonne weniger gut mit uns meint, habe ich mich entschieden einen mehrlagigen Look of the Week vorzustellen, welcher je nach Temperatur angepasst werden kann. So kann man je nach Belieben und vor allem Wetter einzelne Stücke außen vor lassen oder hinzufügen.

Beginnen wir mit der äußersten Schicht, einem Trenchcoat, dieser kommt äußerst schlicht und zurückhaltend daher. Gerade deshalb fügt er sich wohl sehr stimmig in das Gesamtbild des Looks ein. Je nach äußeren Witterungsbedingungen kann man diesen auch getrost am Kleiderhaken daheim hängen lassen. Ansonsten wird er lässig über der Nudie Jeans Jeansjacke mit dem Namen Billy getragen.

Diese setzt auf einen dezenten Used-Look, wie man ihn eben von Jeansjacken bereits kennt. Normalerweise nicht unbedingt mein Style, aber in Verbindung mit den anderen Kleidungsstücken wirkt diese Jacke äußerst passend. Als letzte Schicht unter Trenchcoat und Jeansjacke wird ein einfacher, schwarzer Rollkragenpullover getragen. Oder wie Wood Wood diesen bezeichnet Langarmshirt mit Kragen – kommt schlussendlich aufs Gleiche heraus.

Kombiniert werden die drei Oberteile, zusammen oder alleine, mit einer schwarzen Skinny Jeans. Hierdurch wirkt die unterste Schicht des Looks – Jeans und Rolli – wie aus einem Guss. Ein wenig Kontrast wird dann nur noch durch die weißen Sneakers eingebracht. Bei diesen habe ich mich für einen Klassiker im Sommer entschieden, den Stan Smith von adidas. Mindestens ein Paar davon sollten auf jeden Fall im heimischen Schuhschrank stehen.

Und weil wir doch alle ein wenig auf warmes Wetter oder zumindest Sonnenstrahlen hoffen, darf die obligatorische Sonnenbrille von Persol nicht fehlen. Bei dieser habe ich auf eine einfache Silhouette geachtet, welche nicht zu sehr vom restlichen Outfit ablenkt, sondern dies gekonnt vervollständigt.

Nach der Collage der einzelnen Stücke findest du wie gewohnt die Links zu den einzelnen Elementen des Looks. Solltest du selbst einen gewissen Look bevorzugen, freue ich mich über eine Nachricht von dir.

LookoftheWeek_65

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.