Ende Dezember. Wenn nicht jetzt, wann dann wird es Zeit für einen Rückblick? Zeit einen Blick zurückzuwerfen auf 2017. Sich ein wenig zu besinnen was das vergangene Jahr denn alles so mit sich gebracht hat, ob und wie es einen selbst weiter gebracht hat. An welchen Dingen man gescheitert ist, welche Dinge man geschafft hat und was man sich für das kommende Jahr 2018 vornimmt. Eigentlich eine schöne Zeit, diese Zeit der Besinnung, der Gedanken für das Wesentliche, eine Zeit des Planes und Verwerfens und des Sinnierens – wie man es sonst nur mit guten Freunden nach einer langen, durchzechten Nacht gewohnt ist.

Das etwas andere Roundup im Dezember 2017

Wie du sicherlich schon an der Einleitung merkst, wird dieses Roundup für den Dezember 2017 ein wenig anders als die vorherigen Ausgaben, in denen ich dir kurz und knapp meine Highlights des vorangegangenen Monats präsentiere. Es soll ein wenig genutzt werden, um sich tatsächlich Gedanken zu machen, was 2017 für mich und vor allem meine Zeit mit Maenner-Style.de bedeutet. Denn längst ist dieser Blog nicht nur mehr Hobby für mich, er nimmt so viel Zeit ein, wie es früher zwei, drei Hobbys getan haben. Ist gar zu einem zweiten Job geworden, neben meinem eigentlichen Bürojob und dennoch bringe ich diese Zeit gerne auf.

Fast täglich erreichen mich Mails von euch, Kommentare per Facebook, Instagram und Co. und auch im echten Leben – fernab des digitalen Blogs – werde ich immer mehr angesprochen. Es ist schön zu sehen, dass Maenner-Style.de nicht nur ein wichtiger Teil von meinem Alltag, sondern auch von eurem geworden ist. Denn genau diesen Anspruch habe ich von Beginn an, der Blog soll eine Anlaufstelle für den modernen Mann sein. Ein Ort, an dem man sich über all die Themen die diesen betreffen informieren kann. Und wenn man Mal nichts Passendes im Archiv findet einfach nachfragen kann.

Ganz egal, ob es aktuelle Trends, zeitlose „Evergreens“ oder interessante Einblicke bei exklusiven Events und Reisen sind, ich möchte dich mitnehmen. Möchte, dass du ein Teil davon wirst, von dieser Reise. Und das kannst du sein, du bist hautnah dabei und erlebst jede Veränderung mit. Denn so wie ich mich seit der Übernahme des Blogs im Juni 2014 weiterentwickelt habe, hat sich natürlich auch der Blog weiterentwickelt.

Nicht nur optisch, sondern auch von seinem Charakter. Er ist älter geworden, er will zeigen, dass man sich auf ihn und seine Inhalte verlassen kann. Er soll eine starke Schulter sein und bei so manchem Zweifel die richtigen Antworten bieten. Egal ob es nun die Frage nach der richtigen Kombination von Socken und Schuhen ist oder etwas schwerwiegenderes wie ein Heiratsantrag. Für all diese Fragen soll es eine Antwort auf Maenner-Style.de geben. Wenn nicht jetzt, dann in Zukunft.

Keine Frage, es ist nicht immer leicht diesem Anspruch gerecht zu werden und dennoch stelle ich mich dieser Herausforderung. Beinahe täglich erscheint hier ein Beitrag, manchmal auch zwei, wenn man die Style Tipps mitzählt. Und so soll es auch in Zukunft bleiben!

Ein Blick zurück tut gut…

Wie jetzt, am Ende des Monats, tut ein Blick zurück ganz gut. Einfach nochmal den Blick über Vergangenes schweifen lassen und sich bewusst machen, was denn alles geschehen ist. Mit dem Maenner-Style – Roundup funktioniert das auch immer ganz gut. Ein buntes Potpourri von Beiträgen, Videos und Co. sammelt sich da schnell an. In meinem digitalen Flipboard-Magazin sammel ich all dies und präsentiere es dir einmal monatlich, in einem fortlaufenden Magazin. Du kannst dich dann einfach hinsetzen, durchblättern und inspirieren lassen.

Im Flipboard-Roundup-Magazin von Maenner-Style.de sammel ich allerdings nicht nur Inhalte aus meinem Blog, sondern von sämtlichen interessanten Dingen, die ich in den Weiten des Internets finde. Hierdurch ergibt sich der bereits erwähnte bunte Mix an unterschiedlichsten Dingen in einem Magazin. All diese Inhalte finden sich in einer Jahresausgabe des Roundup-Magazin wieder, wodurch du nun Ende Dezember 2017 über mehrere hundert, digitale Seiten zurück scrollen kannst, bis du im Januar 2017 angelangt bist und siehst, was mich in diesem Monat denn so alles bewegt hat.

Eine feine Sache, wie ich finde. Das Roundup-Magazin gibt’s auch in 2018 weiterhin jeden Monat. Von nun an aber nicht mehr nur mit den rein informellen Tatsachen zum Magazin selbst, sondern mit ein paar persönlichen Worten angereichert. Mit diesen möchte ich dann auf meinem Highlights, meine persönlichen Favoriten, usw… eingehen. Bin schon gespannt wie es dir gefällt. Einen ersten, kleinen Einblick hinter die Kulissen hat die heutige Ausgabe bereits gegeben. Wobei ich natürlich noch ein wenig daran feilen muss… Sollte klar sein.

Meine Highlights im Dezember 2017

Etwas, dass ich ab nun in meinen Roundups einführen werde, ist ein Blick auf meine persönlichen Highlights des vorangegangenen Monats. Ganz egal, ob es sich um mein Lieblingsfoto, meine Lieblingsbeiträge, mein Lieblingszitat oder -buch handelt. All dies wird sich hier einordnen und zu finden sein. Für mich übrigens eine großartige Möglichkeit ein Resümee zu ziehen und zukünftig mit einem Blick zu erfassen, was mich im jeweiligen Monat beschäftigt hat. Los geht’s:


Meine drei persönlichen liebsten Beiträgen auf Maenner-Style.de im Dezember 2017

Union Glashütte – Ein Ausflug nach Glashütte – Auf den Spuren von Johannes Dürrstein

Union Glashütte hat mich Anfang Dezember nach Glashütte eingeladen. Einerseits um auf den Spuren von Johannes Dürrstein das Uhrenlabel näher kennenzulernen, auf einem Streifzug durch Dresden. Zum anderen, um gemeinsam das 125-jährige Jubiläum im Glashütter Deutschen Uhrenmuseum zu feiern und dabei der Enthüllung der „1893 Johannes Dürrstein“  beizuwohnen. Der limitierten Sonderedition anlässlich des Firmenjubiläums.

Unterwegs im Schnee mit dem Jaguar XF Sportbreak S 30d

Gerade einmal einen Tag nach dem Besuch von Union Glashütte in Glashütte stand ein Kurztrip nahe Frankfurt auf dem Programm. Jaguar Land Rover hat zum letzten Mal für 2017 geladen und ist mit den aktuellen Modellen vorgefahren. Mit dabei der XF Sportbreak S 30d, denn ich ein wenig durch die verschneiten Wälder und Straßen fahren konnte. Definitiv ein schickes Auto mit ordentlich Power unter der Haube.

7 typische Style-Fehler im Winter und wie man diese vermeiden kann

Der Winter ist eigentlich das Highlight für all diejenigen, die verschiedene Stücke tragen möchten. Mehrere Schichten sind notwendig um gegen Kälte und widriges Wetter anzukommen. Zeit ein wenig zu kombinieren. Damit man hierbei keine Fehler macht, gibt’s den zuvor verlinkten Beitrag mit praktischen Tipps & Tricks aus der Praxis, die helfen sollen sieben typische Style-Fehler im Winter zu vermeiden. Kann man sicherlich auch im Januar noch gebrauchen. Oder!?


Mein Lieblingszitat im Dezember 2017

“Luck is a matter of preparation meeting opportunity” — Oprah Winfrey


Gelesen habe ich im Dezember 2017 unter anderem

Tribe of Mentors: Short Life Advice from the Best in the World von Timothy Ferriss*

Nach 4 hour workweek und Tools of Titans war Tribe of Mentors nun bereits das dritte Buch von Tim Ferriss, welches ich mir zu Gemüte geführt habe. Ein Buch, das zum Blättern, verweilen, lesen und weiterlesen einlädt. Man muss es nicht an einem Stück lesen, man muss es nicht in der richtigen Reihenfolge lesen. Tribe of Mentors liest man wie man möchte und dennoch findet man immer wieder einen Gedanken den man ins eigene Leben übertragen und sich davon inspirieren lassen kann.

Tim Ferriss hat es geschafft in diesem Buch 100 inspirierende Menschen die gleichen Fragen zu stellen und darauf Antworten zu erhalten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. In kurzen, energiegeladenen Porträts enthüllt Ferriss die Geheimnisse der Mentoren für Erfolg, Glück und den Sinn des Lebens. Egal, wie groß die Herausforderungen sind, denen man sich stellen muss, oder die Chancen, die man ergreifen will, jeder wird auf diesen Seiten etwas finden, das ihm dabei hilft. Bin ich mir persönlich ganz sicher, denn genauso erging es mir.

Roundup Magazin von Maenner-Style im Dezember 2017

Trotz des neuen Ansatzes meines Monatsrückblicks ändert sich eine Sache natürlich nicht. Das Roundup Magazin von Maenner-Style wird es in gewohnter Art und Weise weiterhin geben. Sprich, interessante Beiträge, Videos und Fotos von meinem Blog aber vor allem von anderen Webseiten sammle ich wie gewohnt mithilfe von Flipboard und stelle diese in einem virtuellen Magazin zusammen.

Genau diese Auswahl von kuratierten Inhalten gibt’s dann in einem Magazin auf Jahresbasis, zudem beinahe täglich neue Inhalte hinzukommen. Mit dem Roundup Magazin im Dezember 2017 schließen wir dieses Jahr ab und ab nächster Woche werden dann die Inhalte im Magazin für 2018 gesammelt. Bis dahin aber nun erst einmal viel Vergnügen mit der aktuellen Ausgabe.

View my Flipboard Magazine.

 

* -> Affiliate-Link/Werbung

Gepostet von Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.