Freundschaft kennt keine Grenzen – gerade an Weihnachten

Gesponsertes Video

Manchmal bringen einen die unterschiedlichsten Dinge zum Nachdenken, ob es nun ein gutes Buch ist, entspannte Musik, ein anregendes Gespräch oder ein kreativer Werbespot. All das kann dazu führen, dass man sich Gedanken macht und vergangene Ereignisse nochmals durchlebt – zumindest im Kopf.

Mir ging es vor einigen Tagen so, als ich zum ersten Mal den Clip „Ein Weihnachten, das von Herzen kommt“ von REWE gesehen habe und ein wenig zurück, an vergangene Weihnachtstage, gedacht habe. Damit meine ich nicht nur ein, zwei Jahre zurück, sondern schon einige mehr. Und was mir dabei wieder vor Augen geführt wurde hat mich fröhlich gestimmt.

Denn wie wir alle wissen ist Weihnachten das Fest der Liebe. Dies vergisst man durch den allgegenwärtigen Alltagsstress und den Herausforderungen des täglichen Lebens leider viel zu oft. Und das war wohl schon immer so und wurde im Laufe der Jahre immer schlimmer. Gerade daher war der Gedanke an das „Weihnachtstreffen“ mit Freunden, welches jeden Heiligabend gegen 23 Uhr im Keller eines Freundes begann und irgendwann am ersten Weihnachtsfeiertag endete ein richtig schöner.

Denn selbst wenn wir es unter dem Jahr nicht oft geschafft haben – manchmal zwei, drei Monate am Stück nicht – uns zu sehen, an Heiligabend saßen wir zusammen, komme was wolle. Und an diesem Abend ging es mitnichten darum sich zu betrinken, um am nächsten Morgen einen riesen Kater zu haben – im Gegenteil lange, ernsthafte – teils auch weniger ernsthafte – Gespräche gehörten einfach mit dazu. Schließlich saß man mit Menschen zusammen, welche man schon ein ganzes Leben kennt.

Und nun, ein paar Jahre später, existiert leider nicht Mal mehr dieses Ritual. Alltag eben, mal wieder… Dass ich mich damit allerdings nicht zufrieden geben muss, zeigte mir ausgerechnet ein Werbespot. Glaubt man das?

Freundschaft_Rewe_Weihnachten (2)

Ein Junge, der in einem Schneemann seinen besten Freund findet. Unterschiedlichste Herausforderungen mit diesem überwindet, gar eine Freundschaft entwickelt und es am Ende sogar schafft seine Familie von dieser besonderen Verbindung zu überzeugen. Ganz ehrlich wieso sollte das nicht bei mir klappen das alte Ritual, des „Weihnachtstreffen“ wieder aufleben zu lassen?

Nach dem Austausch einiger WhatsApp Nachrichten und ein, zwei Telefonaten schaut es nun auch tatsächlich danach aus, dass wir uns nach Weihnachten in alter Runde Treffen.

Freundschaft_Rewe_Weihnachten (1)

An Heiligabend selbst wäre natürlich noch eine Spur genialer gewesen, aber ganz ehrlich, auch dieses Treffen, ein paar Tage später, ist ein richtig schönes Weihnachtsgeschenk. Und das alles wegen einem Jungen und seinem Schneemann…

Den Clip kannst du dir auch hier ansehen und im Anschluss direkt einen Weihnachtsgruß an deine Freunde oder Familie versenden.

Dieser Artikel wurde gesponsert von REWE

About Sebastian

Ich schreibe hier regelmäßig über Mode & Lifestyle. Wenn dir der Artikel gefallen hat, würde ich mich darüber freuen, wenn du ihm, trotz des Social-Network-Dschungels ein "Gefällt mir" geben würdest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.